+43-1-8671234-0

Alles Natur

„Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand“

Charles Darwin

divider

Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen!

Und der Mensch wurde sehr gut darin, heilkräftige Kräuter zu finden und zu sammeln und Sie auch entsprechend ihrer pharmazeutischen Wirksamkeit entsprechend einzusetzen.

Noch unsere Großmütter wussten sehr viel mehr über die natürliche Wirksamkeit von Kamille und Co, als wir es heute tun. Besonders bei leichteren Erkrankungen und Beschwerden ist der natürliche Weg über die Heilpflanzen sinnvoll und angeraten.

Die Dosis macht das Gift!

Schon der berühmte Alchemist Paracelsus (mit vollem Namen: Philippus Aureolus Theophrastus Bombastus von Hohenheim) wusste um die Wirksamkeit von natürlichen Kräutern und Tinkturen. Aber auch über die Gefahren von unsachgemäßer Verwendung und vor allem Dosierung. Denn ein zuviel kann fatale Auswirkungen auf unser Wohlbefinden haben. Als Apotheker haben wir in unserer Ausbildung gelernt, in welcher Form und welcher Dosierung man bestimmte Kräuter und Essenzen zum Einsatz bringen kann und wie oft und wie lange man die Behandlung durchführen muss.

Von unserem Kräuter-Wissen können Sie profitieren.

Wir erklären Ihnen ganz genau, ab wann ein Gewürz, ein scheinbar harmloses Wald- und Wiesenkraut zum starken Heilmittel wird und wann die Einnahme vielleicht sogar giftig oder gefährlich werden kann!

Unsere Apothekerinnen beraten Sie NATÜRLICH gerne!

Wir von der „Apotheke im Kräutergarten“, wollen dieses Wissen um die Heilkräfte der Natur am Leben halten und haben daher einen eigenen Bereich in unserer Apotheke, die sich ausschließlich natürlichen Kräutern, Wirkstoffen und Tees widmet. Der Grund ist einfach – viele Heilkräuter wirken zwar, haben aber weniger oder gar keine Nebenwirkungen. Diese Rückkehr zu Natürlichkeit wollen wir fördern. Wir bieten Ihnen daher in unserer Apotheke einerseits erprobte fertige Mischungen an, fertigen aber gerne auch individuell Mischungen für Sie an.

In unserer Apotheke finden Sie daher nach alter Rezeptur zusammengestellte

  • Heiltees
  • Gesundheitstees
  • Kräutermischungen
  • Salben auf Kräuterbasis

Wir werden Ihnen auf  dieser Homepage auch immer wieder neue und interessante Rezepturen für Tees und Kräutermischungen verraten, deren Inhaltsstoffe Sie jederzeit bei uns in Apothekenqualität einzeln kaufen können.

UNSER TIPP: holen Sie sich doch einfach mal unseren GRATIS KRÄUTER-KALENDER 2017 – er enthält nicht nur wunderschöne Fotos, sondern auch einige Tipps und Rezepte für die Verwendung von bekannten Kräutern und Beeren. Sie können den Kalender hier sofort Downloaden – HIER KLICKEN

Da hätten wir gleich ein tolles Wundermittel:

APOTHEKER-TIPP IM JUNI: INGWER

Ingwer ist eine seit Jahrtausenden im asiatischen Raum verwendete Gewürzpflanze, die in den letzten Jahrzehnten auch in Europa Fuß gefasst hat. Ingwer wirkt antibakteriell, weshalb es durchaus Sinn macht, ihn zu rohem Fisch (Sushi) zu servieren. Daneben machte man sich schon seit jeher die antioxidative, entgiftende, entzündungshemmende, verdauungsfördernde, appetitanregende und schleimlösende Wirkung zunutze. Sie sehen also, ein Pflanze mit unzähligen positiven Effekten. Trotzdem und obwohl es im gesamten asiatischen Raum kaum ein Gericht ohne Ingwer gibt, ist man in Europa sehr vorsichtig und empfiehlt die Anwendung bei Kindern erst ab 6 Jahren, und bei Schwangeren nur nach ärztlicher Rücksprache. Das ist immer leicht erklärt: aus ethischen Gründen können keine medizinischen Studien an Schwangeren und mit Kleinkindern gemacht werden. Ohne entsprechende Studienergebnisse jedoch dürfen weder Ärzte noch Apotheker die Anwendung pauschal empfehlen. Immerhin gibt es seit kurzem ein Präparat am Markt, wo Ingwerkapseln auch bei Schwangerschaftsübelkeit und bei Kindern ab 3 Jahren (z.B. bei Reiseübelkeit) zugelassen sind. Hier empfehle ich jeder Mutter oder werdenden Mutter die Entscheidung für sich zu treffen.

In der Ayurvedischen Medizin wird Ingwer übrigens auch sehr erfolgreich bei Migräne eingesetzt

… einfach mal probieren!

Für mehr Informationen

 KLICKEN !

oder rufen Sie uns an:

 01-8671234-0

Apo-Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8-18h, Sa 8-12h